Drucken

knockoutfestival.jpgFür alle Freunde des traditionellen Heavy Metals steht am Samstag, dem 12.12. diesen Jahres, bereits der nächste Pflichttermin in den Startlöchern. Denn an diesem Tag geht in der Karlsruher Europahalle das dritte KNOCK OUT Festival über die Bühne, das kurz vor Ende des Jahres zum letzten Schlag ausholen wird. Wir blicken kurz zurück: 2005 startete die KNOCK OUT Festival Reihe mit Bands wie SAXON und SAGA in der Karlsruher Schwarzwaldhalle, bevor man im Januar des letzten Jahres den Sprung in die deutlich größere Europahalle wagte, und gewann. Fast 4000 begeisterte Fans feierten damals zu den Klängen von WITHIN TEMPTATION, HELLOWEEN, GAMMA RAY, PARADISE LOST und anderen.
Soviel zur Vergangenheit, doch viel wichtiger ist, was in diesem Jahr abgehen wird – und das kann sich mehr als sehen lassen. Für die diesjährige Auflage des KNOCK OUT Festivals haben zugesagt: HAMMERFALL, EDGUY, U.D.O., RAGE sowie die Lokalmatadoren von PINK CREAM 69. Ich denke zu keiner dieser Bands braucht man noch groß Worte zu verlieren.

Den Opener an diesem Tag werden PUSSY SISTER geben, die als einzige Band im Billing noch nicht auf eine langjährige Karriere zurückblicken können, deswegen aber um so hungriger sind – getreu dem Motto: „spiele Rock'n'Roll, lebe Rock'n'Roll!“

Hier die Running Order:
16:00 Einlass
17:00 – 17:30 PUSSY SISTER
17:50 – 18:30 RAGE
18:50 – 19:40 PINK CREAM 69
20:05 – 21:00 U.D.O.
21:30 – 22:55 EDGUY
23:25 – 00:50 HAMMERFALL

Tickets gibt’s für 45,00 EURO, am einfachsten im KNOCK OUT Ticketshop.

Weitere Infos zum von Bottom Row Promotion veranstalteten Festival findet ihr unter www.knockout-festival.de! (Maik)
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden